Deutsche Bahn: Geschäftsreisen #sponsored


Ob privat oder geschäftlich: Das Reisen mit der Deutschen Bahn ist schnell und komfortabel.

Insbesondere die Business Class hat es den Geschäftsreisenden angetan. Nicht umsonst wird diese eben auch als das Status-Symbol eben jener bezeichnet. Aber viele Geschäftsreisende wissen gar nicht, was sie verpassen, wenn sie ins Flugzeug steigen oder gar mit dem Auto fahren.
In ihrer aktuellen Kampagne möchte die Deutsche Bahn eben auf jenen Sachverhalt aufmerksam machen. Denn wer Geschäftsreisen mit der Bahn fährt, kann die Reisezeit sinnvoll nutzen, beispielsweise am Laptop.
Denn der ICE bietet im Vergleich zum Aushängeschild Business Class so viel mehr – z.B. WLAN und für alle Fälle auch eine Steckdose.

Der Autofahrer muss sich auf den Verkehr konzentrieren und schaut damit in die Röhre. Er hat mit unachtsamen Verkehrsteilnehmern zu kämpfen, ist nicht gegen Müdigkeit immun, hat mit Staus, Blitzern, Baustellen und widerspenstigen Navi zu tun. Also Entspannung sieht anders aus! Und das Flugzeug – da ist dank der Sicherheitskontrollen und Wartezeiten auf dem Rollfeld viel Zeitverlust dabei, mit dem Internet sieht es auch eher schlecht aus und über den Strom reden wir gar nicht erst – wohl dem, der einen dicken Akku hat.

Einen direkten Verkehrsmittelvergleich könnt ihr hier finden.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Deutschen Bahn.

1 Gedanke zu “Deutsche Bahn: Geschäftsreisen #sponsored

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.