Sponsored Video: JOYCE #EchtEntspannt mit Sven Schelker aus Homeland

joyce-sven-schelker

Joyce Ilg dürfte der jüngeren Generation unter euch, nicht zuletzt durch ihren Youtube Kanal oder auch durch die Kooperation mit Luke Mockridge in seiner Sendung „Luke! Die Woche und ich“, bekannt sein. An dieser Stelle kurz eine Serienempfehlung dazwischengeschoben: Blockbustaz! In den Hauptrollen Eco Fresh, Ferris MC und eben die süße Joyce. Die 6 verfügbaren Folgen könnt ihr euch in der ZDF Mediathek reinziehen.

Nun aber zum Thema. Der Kabelnetz-Betreiber Unitymedia hat eine neue Interviewreihe ins Leben gerufen, die unter dem Motto #EchtEntspannt läuft. Hier interviewt Fräulein Ilg Persönlichkeiten aus Film- und Fernsehen, sowie Start-Ups, Gaming und Youtube. Querbeet eben. Dabei wird viel über Erlebnisse und Pläne des Interviewpartners gequatscht, auch im Bezug, den das Internet für denjenigen spielt. Schließlich ist Unitymedia ja ein Internetserviceprovider.

Und das die Moderatorin und Schauspielerin Joyce das Zeug zum Interviewer hat, beweist sie regelmäßig auf ihrem Youtube Kanal mit über 1 Mio Abonnenten, wo sie Sketche, Street Comedy und „lustige Sachen aus ihrem Leben“ zeigt.

Im folgenden Clip hat sie als Interviewpartner den Schweizer Theater- und Filmschauspieler Sven Schelker vor der Nase. Während ihrer Interviews kommuniziert Joyce mit ihren Fans, stellt deren Fragen und postet Selfies – bei denen sie immer den Hashtag #EchtEntspannt einsetzt.

Unitymedia tritt bei dieser Videoreihe nur als Presenter auf. Die Kernbotschaft der Kampagne ist, dass das Netz von Unitymedia, welches bis zu 400 Mbit/s beworben wird, einen sehr gelassen und entspannt macht. Daher werden auch alle Interviews ein einer entspannten Atmosphäre geführt.
Unitymedia ist ein Kabelnetz-Betreiber mit über 2,7 Millionen Kunden in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein- Westfalen.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Unitymedia.

1 Gedanke zu “Sponsored Video: JOYCE #EchtEntspannt mit Sven Schelker aus Homeland”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.